Innovationen f├╝r individualisierte Medizin: Neue Wege in der Forschung und Medikamentenentwicklung

ORT: IMBA

Institut f├╝r Molekulare Biotechnologie
Vienna BioCenter, Dr. Bohr-Gasse 3, 1030 Wien

Add to Google Calendar
Add to Outlook Calendar

Veranstaltungsreihe Health Science Forum Vienna

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, im Rahmen der neu gegr├╝ndeten Veranstaltungsreihe Health Science Forum Vienna Abende zu gestalten, die aktuelle Themen aufnehmen, der Kreativit├Ąt viel Platz geben und wirkliches Verstehen erlauben. Das Ziel ist ein lebendiges Forum, das Vernetzung f├Ârdert und Verst├Ąndnis f├╝r die verschiedenen Rollen zwischen Forschenden, VertreterInnen der pharmazeutischen Industrie und der Gesundheitspolitik schafft. Die 1. Veranstaltung dieser Reihe wird am 10. Mai 2022 stattfinden und ist der mRNA-Technologie und ihrem gro├čen Potential gewidmet.

Das Health Science Forum Vienna ist eine gemeinsame Initiative des Instituts f├╝r Molekulare Biotechnologie (IMBA) und Merck.

IMBA

IMBA – Institut f├╝r Molekulare Biotechnologie der ├ľsterreichischen Akademie der Wissenschaften am Vienna BioCenter

Wir forschen f├╝r┬┤s Leben! Um Krankheiten heilen zu k├Ânnen, braucht es Wissen ├╝ber deren molekulare Ursachen und vollkommen neue Einblicke in das ÔÇ×Universum ZelleÔÇť.

Wir studieren das Wachstum von Organen und bringen Licht in viele, noch ungel├Âste R├Ątsel rund um die Entstehung von Krankheiten. Unsere von Neugier getriebene Forschung bildet die Basis f├╝r neuartige therapeutische Anwendungen in der Zukunft.

Als lebendiges Wissenschafts- und Technologieunternehmen glauben wir bei Merck an die positive Kraft der Wissenschaft und Technologie.

Von der Entwicklung pr├Ąziser Technologien zur Genom-Editierung ├╝ber die Entdeckung einzigartiger Wege zur Behandlung von Krankheiten bis zur Bereitstellung von Tools, Services und digitalen Plattformen ÔÇô wir unterst├╝tzen Wissenschaftler und Ingenieure in jeder Phase und tragen dazu bei, bahnbrechende Therapien schneller bereitzustellen.